Telefon

+49 (201) 439 86 80
» Rückruf

Schadensersatz wegen Auto-Kartell

Gemäß der Spiegel-Berichterstattung vom 22.07.2017 sprechen sich die fünf großen deutschen Autohersteller (VW, BMW, Daimler, Audi und Porsche) seit mindestens 2006 bei u.a. Strategien, Zulieferer, technische Aspekte und Kosten in über 1000 Sitzungen untereinander ab. Sie bildeten somit ein Auto-Kartell

Weiterlesen ...

Bundesgerichtshof entscheidet: Bearbeitungsgebühren in Unternehmerkrediten sind unzulässig!

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 04.07.2017 (Az.: XI ZR 562/15; XI ZR 233/16) entschieden, dass die Erhebung eines laufzeitunabhängigen Bearbeitungsentgeltes auch in Unternehmerkrediten unzulässig ist.

Weiterlesen ...

Archiv

Lokalzeit Ruhr: Ausbildungsförderung, Berufsausbildungsbeihilfe - Sozialrecht


SH Rechtsanwälte hatten wieder die Redaktion Lokalzeit Ruhr vom WDR Fernsehen zu Gast.

Weiterlesen ...

Widerrufsrecht jetzt auch bei 0%-Finanzierungen


0%-Finanzierungen sind nun endlich auch als Darlehen einzustufen!

Weiterlesen ...

Bundessozialgericht bestätigt fehlenden Versicherungsschutz innerhalb der eigenen Wohnung für Beschäftigte im „Home Office“


Besteht für die Beschäftigung im Home Office  Versicherungsschutz in der gesetzlicher Unfallversicherung?

Weiterlesen ...

Berufsunfähigkeitsversicherung – Was gilt, wenn der Versicherungsschein zu Gunsten des Versicherten vom Versicherungsantrag abweicht?


Was gilt, wenn der Versicherungsschein zu Gunsten des Versicherten vom Versicherungsantrag abweicht?

Weiterlesen ...

Personelle Verstärkung für unser Anwaltsteam


Unser Team wächst weiter. Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass mit Wirkung vom 01. August 2016 Frau Madeleine Walther, bei uns als Rechtsanwältin beginnt.

Weiterlesen ...

Kreditwürdigkeitsprüfung wird neu geregelt

Der Gesetzgeber hat am 21.03.2016 eine Neuregelung zum Inhalt und zur Durchsetzung der Kreditwürdigkeitsprüfung beschlossen. Das Gesetz revolutioniert die jahrzentelange Praxis der Banken bei der Vergabe von Immoblilienkredtien. Es entsteht eine Bankseitige Haftung für Fehler bei der Beratung und Kreditwürdigkeitsprüfung. 

Weiterlesen ...

Wirtschaftswoche: Wasserrohbruch - Welche Police zahlt für Schäden?


Insbesondere während der kalten Jahreszeit treten häufig Rohrbrüche auf, da Leitungen bei Minustemperaturen einfrieren oder platzen.

Weiterlesen ...

Wir bei Lokalzeit Ruhr

"Fehler bei Kreditverträgen" so lautete das Thema der WDR-Sendung Lokalzeit Ruhr. Es wurde über zwei Fälle unserer Kanzlei zum Thema Widerrufsjoker berichtet.

Weiterlesen ...

Wir bei Plusminus

Die ARD-Sendung Plusminus berichtete am 8. Oktober 2014 ein insbesondere für Bauherren interessantes Thema, nämlich das Widerrufsrecht bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen in Hypothekenverträgen. Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes, nach der viele Widerrufsbelehrungen fehlerhaft und damit unwirksam sind, gibt Bankkunden neue Hoffnung.

Weiterlesen ...

Artikel in der WirtschaftsWoche zum Widerrufsrecht bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen


Rücke vor bis zur Bank und ziehe 20.000 Euro ein - In fünf Schritten raus aus dem teuren Baukredit. So lautet das Titelthema der Ausgabe vom 22.09.2014 (Heft 39/2014) der WirtschaftsWoche.

Weiterlesen ...

Schiffsfonds


Ärger mit der Kapitalanlage? Profitieren Sie von unserem spezifischen Fachkenntnissen.
Weiterlesen ...

Widerrufsrechte in der Lebensversicherung

Wir prüfen die Widerrufsbelehrung in Ihrer Lebensversicherung schnell und kostenfrei.

Weiterlesen ...

Beamtenrechtliche Konkurrentenklage

Sie fühlen sich bei einer Bewerbung oder Beförderung übergangen und wollen wissen, wie Sie sich jetzt verhalten sollen?
Weiterlesen ...

Anfahrt & Kontakt

SH Rechtsanwälte
Einigkeitstraße 9
Bredeneyer Tor
45133 Essen

» Anfahrt

t +49 (201) 439 86 8 0
f +49 (201) 439 86 8 11
e mail@rae-sh.com