Telefon

+49 (201) 439 86 80
» Rückruf

SH Rechtsanwälte baut als Antwort auf die starke Marktnachfrage die Präsenz im Ruhrgebiet aus.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir vor wenigen Tagen zusätzlich zu unserem bekannten Kanzleistandort in Essen, ein weiteres Büro in Dortmund eröffnet haben.

Weiterlesen ...

Widerruf von Immobiliardarlehensverträgen möglich, wenn im Vertrag nicht eindeutig auf die Pflicht zum Abschluss einer Gebäudeversicherung hingewiesen wird


Neues Urteil des Oberlandesgericht Düsseldorf vom 30.06.2017 gibt Kreditnehmern Hoffung.
Weiterlesen ...

Mit SH Rechtsanwälte immer auf der sicheren Seite.

Die Bank leiht den Schuldnern Geld in Form von Krediten und Darlehen. Schuldner sind nicht nur Verbraucher, sondern auch Unternehmen oder Kommunen. Für eine funktionierende Wirtschaft ist die Kreditvergabe daher besonders wichtig, da Unternehmen dieses Geld zum Aufbau des eigenen Unternehmens investieren können. Somit verschaffen Sie sich kurzfristig Liquidität und bleiben langfristig konkurrenzfähig.

Das Kreditwesen macht nach wie vor einen wesentlichen Teil des Kerngeschäfts von Banken aus. Wenn es um Finanzierungsentscheidungen geht, erfordert es erfahrungsgemäß einen Spezialisten der sich mit dem Kreditrecht in all seinen Facetten auskennt. Unsere Kanzlei verfügt über langjährige Erfahrungen im Kreditvertragsrecht und kennt die rechtlichen Risiken der Refinanzierung, Umschuldung oder Aussetzung. Die umfangreichen Regelungen sind zwar von hoher Relevanz, aber auch vielfach gestaltbar.
 
Im Rahmen des Kreditvertrages werden die Pfändung von Sicherheiten, Vertragslaufzeit und die Rückzahlungsmodalitäten geregelt. Die Kreditwürdigkeitsprüfung des Kreditnehmers ist die erste Hürde bei der Vergabe von Ratenkrediten, Baufinanzierungen und Geschäftskrediten, wobei Kreditnehmer für den Erhalt dieser Darlehen verschiedene Voraussetzungen erfüllen müssen und die Bank verschiedene Aufklärungs- und Beratungspflichten gegenüber Verbrauchern und Unternehmen hat.
 
Kredite können z.B. bei Vorliegen eines negativen SCHUFA-Eintrages oder Bonitätsauskunft versagt werden. In manchen Fällen kommt es daher zu Klagen, die eine Löschung eines falschen SCHUFA-Eintrages zum Ziel haben. Neben dem Anspruch auf Löschung des falschen oder veralteten SCHUFA-Eintrages, können auch Ansprüche auf Schadenersatz bestehen, falls durch die falsch eingetragene Tatsache ein Nachteil oder eine Kreditgefährdung entstanden ist.
 
Die Vielzahl der Rechtsverstöße und Fehler, die bei Erstellung von Kreditverträgen unterlaufen können, beschäftigen immer wieder die Gerichte. Häufig besteht für Kreditnehmer, Kreditbürgen und Kreditsicherungsgeber die Möglichkeit, Kreditverträge, Bürgschaften und Sicherheitsverträge anzufechten. Sollte eine Anfechtung möglich sein gehen wir auch gegen die Zweckbestimmungserklärungen und die daraus folgenden Grundschulden vor. In bestimmten Fällen, können wir für Sie sogar früher titulierte Forderungen und bereits ergangene Urteile anfechten und im optimalen Falle sogar Schadenersatzansprüche für Sie durchsetzen.

Wir stehen unseren Mandanten mit insgesamt vier Fachanwälten für das für Bank- und Kapitalmarktrecht kompetent in allen Fragen der Unternehmensfinanzierung, der Baufinanzierung, des Kreditsicherungsrechts, der Umfinanzierung einschließlich des Widerrufs von Darlehen und der Abwicklung von Darlehen zur Seite. Darüber hinaus beraten wir auch bei Factoringgeschäften.


Tätigkeitsspektrum von SH Rechtsanwälte im Kreditrecht u.a.:

  • Rechtsberatung, Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen im Kredit- und Kreditsicherheitenrecht (z.B. bei Kreditkündigungen)
  • Rechtsberatung, Prüfung und Gestaltung bei allen Formen von Kredit- und Darlehensverträgen (z.B. Verbraucherkredit, Baufinanzierung, Privatkredit, Überziehungskredite, Firmenkredit, Kontokorrentkredite, Gesellschafterkredit) 
  • Rechtsberatung zum Kreditsicherungsrecht (z.B. Vollstreckungsabwehr, Zwangsversteigerung wie etwa die Wahrnehmung von Zwangsversteigerungsterminen)
  • Rechtsberatung, Prüfung und Gestaltung bei allen Formen der Bürgschaft (z.B. Ehegattenbürgschaft, Gewährleistungsbürgschaft oder Spezialfälle der Bürgschaft wie des faktischen Geschäftsführern,
    Mehrheitsgesellschaftern, Minderheitsgesellschaftern)
  • Rechtsberatung und Interessenvertretung beim Widerruf von Kreditverträgen aufgrund fehlerhafter Widerrufsbelehrung (sog. Widerrufsjoker)
  • Rechtsberatung im Kreditauskunftsrecht und Abwehr unberechtigter Einträge in Wirtschaftsauskunfteien (z.B. "SCHUFA-Eintrag" oder zu einer anderen Auskunftei wie Creditreform, Deltavista, Bürgel, Accumio, Infoscore usw.)
  • Rechtsberatung, Bestellung und Gestaltung bei allen Formen von Sicherheitsverträge wie Mitverpflichtung (z.B.Garantie, Patronatserklärungen, Schuldmitübernahme, Mithaftung), Sicherungsübereignung, Sicherungszession, Hypothek und Grundschuld
  • Rechtsberatung und Bestellung und Gestaltung von insolvenzfesten Sicherheiten
  • Rechtsberatung zu Anfechungs- und Wirksamkeitsfragen bei der Bestellung von Sicherheiten
  • Rechtsberatung zu Risiken und Möglichkeiten von atypische Sicherheiten
  • Rechtsberatung bei Fremd- und Eigenfinanzierungen
  • Rechtsberatung bei Übersicherung
  • Rechtsberatung zu Kündigungs- und Nachbesicherungsrechten
  • Rechtsberatung zu Vorfälligkeitsentschädigung, Variable Zinsen, Disagio und Umschuldung (z.B. Rückforderung von falsch berechneten Vorfälligkeitsentschädigungen oder Zinsen.)
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche (z.B. bei Sittenwidrigkeit einer Ehegattenbürgschaft)
  • Rechtsberatung bei Kreditbetrug
  • Rechtsberatung, Prüfung und Gestaltung von Finanzierungsinstrumenten (z.B. bei Factoringgeschäften - Forderungsabtretung, Forderungsverkauf, Abtretung von Kundenforderungen)
  • Rechtsberatung im Bereich der Veräußerung bzw. des Erwerbs von notleidenden Krediten (NPL) sowie Titulierung und Zwangsvollstreckung solcher Kreditengagements
  • Rechtsberatung zu den besonderen Anforderungen bei Existenzgründungskrediten
  • Rechtsberatung zur Haftung der GbR-Gesellschafter für GbR-Kredite 
  • Rechtsberatung von Darlehensvermitteln bzw. Honorar-Immobilienkreditvermittlern insbesondere in Bezug auf die Erlaubnis nach § 34 i GewO
  • Rechtsberatung zur Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung
  • Prozessvertretung im Zwangsversteigerungsverfahren
  • Prozessvertretung im Kreditrecht


Die Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht unserer Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein Erstberatungsgespräch zur Verfügung.

Schiffsfonds


Ärger mit der Kapitalanlage? Profitieren Sie von unserem spezifischen Fachkenntnissen.
Weiterlesen ...

Widerrufsrechte in der Lebensversicherung

Wir prüfen die Widerrufsbelehrung in Ihrer Lebensversicherung schnell und kostenfrei.

Weiterlesen ...

Beamtenrechtliche Konkurrentenklage

Sie fühlen sich bei einer Bewerbung oder Beförderung übergangen und wollen wissen, wie Sie sich jetzt verhalten sollen?
Weiterlesen ...

Anfahrt & Kontakt

SH Rechtsanwälte
Einigkeitstraße 9
Bredeneyer Tor
45133 Essen

» Anfahrt

t +49 (201) 439 86 8 0
f +49 (201) 439 86 8 11
e mail@rae-sh.com