Telefon

+49 (201) 439 86 80
» Rückruf

Zuwachs im Anwaltsteam - Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht


Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht jetzt bei SH Rechtsanwälte Weiterlesen ...

Bearbeitungsgebühren für Kredite sind auch an gewerbliche Darlehensnehmer zurückzuzahlen


Auch Freiberufler, sonstige Selbstständige und Firmen dürften Anspruch auf eine Rückzahlung der Bearbeitungsgebühr für einen Firmenkredit haben. Weiterlesen ...

Das Thema „Fehlerhafte Widerrufsbelehrung“ ist derzeit in aller Munde. Viele Darlehensnehmer haben bereits vom sogenannten „Widerrufsjoker“ profitiert und konnten sich aufgrund von fehlerhaft erteilten Widerrufsbelehrungen von ihren teuren Darlehen lösen. Gerade junge Familien, die in den letzten Jahren Immobilien für sich und ihre Kinder erworben haben, ärgern sich vielfach über ihre teuren Kredite für die Baufinanzierung bzw. Immobilienfinanzierung. In dieser Lebensphase stehen viele wichtige Investitionen an und Geld, welches in die hohen Zinsen fließt, ist woanders deutlich besser aufgehoben. Durch den „Widerrufsjoker“ bzw. die fehlerhaften Widerrufsbelehrungen bietet sich hier die einmalige Gelegenheit, dieses Geld nicht der Bank zu schenken, sondern für die eigene Lebensplanung zu nutzen. Dabei sind sogar die Risiken eines Kreditwiderrufs überschaubar. Selbst im schlimmsten Fall läuft der alte Darlehensvertrag lediglich ganz normal weiter.

Möglich wird der Kreditwiderruf durch hohe Anforderungen, die Gesetzgeber und Gerichte an den Verbraucherschutz stellen, so dass die Widerrufsbelehrungen ab dem Jahre 2002 in großer Zahl fehlerhaft waren. Allein kleine formale Abweichungen in der Widerrufsbelehrung, wie etwa die Formulierungen

„Die Frist beginnt frühestens…“,

„Der Lauf der Frist für den Widerruf beginnt einen Tag, nachdem dem Darlehensnehmer diese Belehrung mitgeteilt und eine Vertragsurkunde, der schriftliche Darlehensantrag oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder des Darlehensantrages zur Verfügung gestellt wurde“

oder bereits überflüssige Fußnoten reichen aus, um die Widerrufsbelehrung fehlerhaft zu machen. Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen wurden von fast allen namhaften Kreditinstituten wie beispielsweise auch der ING-DiBa, DSL, Sparda-West, den Sparkassen etc. erteilt.


Unser Angebot: Kostenfreie Prüfung der Widerrufsbelehrung in Ihrem Kreditvertrag innerhalb von 24 Stunden

Ob auch die Widerrufsbelehrung in Ihrem Darlehensvertrag fehlerhaft ist und Sie den „Widerrufsjoker“ ziehen können, lässt sich schnell, kostenlos und und für Sie unverbindlich herausfinden. Innerhalb von 24 Stunden können wir Ihnen eine hilfreiche Ersteinschätzung zu Ihrer Widerrufsbelehrung liefern. Klicken Sie

»hier«.

Auch bei vorzeitig abgelösten Darlehen greift der „Widerrufsjoker“. In diesen Fällen wurde oft eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt, um aus den teuren Darlehensverträgen rauszukommen. Doch auch dieses Geld ist nicht verloren. Wem eine falsche Widerrufsbelehrung erteilt wurde, hat gute Chancen sein Geld zurückzuholen. Selbst wenn die Vorfälligkeitsentschädigung schon vor Jahren gezahlt wurde.

In jedem Fall ist es ratsam, einen spezialisierten Rechtsanwalt bzw. Fachanwalt für Bankrecht zu Rate zu ziehen. Durch die Vielzahl an verschiedenen Formulierungen in den Widerrufsbelehrungen und die sich ständig ändernde Rechtsprechung ist der „Widerrufsjoker“ mit gewissen Tücken verbunden. Verbrauchern, die sich ohne anwaltliche Hilfe an die Bank wenden, um ihren Kredit zu widerrufen, wird nur allzu oft die kalte Schulter gezeigt; selbst wenn die Widerrufsbelehrung eindeutig fehlerhaft ist. Ein spezialisierter Rechtsanwalt kann Ihnen hier helfen, mögliche Fallstricke zu umgehen und zu Ihrem Recht zu kommen.

Unsere im Bankrecht spezialisierte Kanzlei SH Rechtsanwälte hat in den vergangenen Monaten tausende von Widerrufsbelehrungen geprüft und konnte vielen Darlehensnehmern meistens schon außergerichtlich zu ihrem Recht verhelfen. Aufgrund unserer Spezialisierung und unseren Erfahrungen im Umgang mit Banken, Sparkassen und sonstigen Kreditinstuten bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen standen unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte u.a. folgenden Medien als Experten zur Verfügung:

  

 

Profitieren auch Sie von unserem Know-how!

 

Weitere Informationen zum Thema "Widerrufsrecht bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung im Kreditvertrag" finden Sie »hier«

Schiffsfonds


Ärger mit der Kapitalanlage? Profitieren Sie von unserem spezifischen Fachkenntnissen.
Weiterlesen ...

Widerrufsrechte in der Lebensversicherung

Wir prüfen die Widerrufsbelehrung in Ihrer Lebensversicherung schnell und kostenfrei.

Weiterlesen ...

Beamtenrechtliche Konkurrentenklage

Sie fühlen sich bei einer Bewerbung oder Beförderung übergangen und wollen wissen, wie Sie sich jetzt verhalten sollen?
Weiterlesen ...

Anfahrt & Kontakt

SH Rechtsanwälte
Einigkeitstraße 9
Bredeneyer Tor
45133 Essen

» Anfahrt

t +49 (201) 439 86 8 0
f +49 (201) 439 86 8 11
e mail@rae-sh.com