Telefon

+49 (201) 439 86 80
» Rückruf

Schadensersatz wegen Auto-Kartell

Gemäß der Spiegel-Berichterstattung vom 22.07.2017 sprechen sich die fünf großen deutschen Autohersteller (VW, BMW, Daimler, Audi und Porsche) seit mindestens 2006 bei u.a. Strategien, Zulieferer, technische Aspekte und Kosten in über 1000 Sitzungen untereinander ab. Sie bildeten somit ein Auto-Kartell

Weiterlesen ...

Bundesgerichtshof entscheidet: Bearbeitungsgebühren in Unternehmerkrediten sind unzulässig!

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 04.07.2017 (Az.: XI ZR 562/15; XI ZR 233/16) entschieden, dass die Erhebung eines laufzeitunabhängigen Bearbeitungsentgeltes auch in Unternehmerkrediten unzulässig ist.

Weiterlesen ...
Wegen Formfehlern in den Widerrufsbelehrungen von Immobilienkrediten haben viele Kreditnehmer die Möglichkeit, auch Jahre nach Abschluss des Kredits ihren Vertrag aufzulösen.

Unsere Kanzlei SH Rechtsanwälte ist mit einer Vielzahl von Anfragen befasst, die sich mit dem Widerruf von Verbraucherkrediten beschäftigen.

Hierbei stellt sich natürlich die Frage, welche Vorteile ein Widerruf für den Kreditnehmer bringen kann. Zum einen spart der Kreditnehmer im Falle des Widerrufes die so genannte Vorfälligkeitsentschädigung. Dies bedeutet, dass er die Zinsen für die zukünftige Restlaufzeit des Vertrages nicht an die Bank zu zahlen hat.

Allerdings gibt es auch Verträge, die bereits abgelaufen sind oder kurz vor der Beendigung stehen. In diesen Fällen spielt die Vorfälligkeitsentschädigung keine oder eine untergeordnete Rolle.

Doch auch in diesen Fällen wirkt sich der Widerruf positiv aus. Denn dem Bankkunden sind seine geleisteten Ratenzahlungen zu verzinsen. Die Rechtsprechung geht hier in der Regel von einer Verzinsung in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz aus. Insofern sammelt sich hier im Lauf der Jahre ein erheblicher Betrag an.

Zu bedenken ist jedoch, dass bei Verträgen, die bereits lange beendet sind, Ansprüche gegebenenfalls verwirkt sein können. Dies ist der Fall, wenn die Bank darauf vertrauen darf, dass kein Widerruf mehr ausgesprochen wird. Dies ist im Einzelfall zu prüfen.

Abschließend möchten wir die Ansprüche der Bank und die Ansprüche des Bankkunden noch einmal darstellen.

Ansprüche der Bank:

  • Nettodarlehensbetrag abzüglich gezahlter Versicherungsbeiträge
  • Verzinsung netto Darlehensbetrag (gemäß Vertrag bzw. Vergleichszins der Bundesbank am Tag der Auszahlung)
  • eventuell anteiliger Versicherungsbeitrag seit Vertragsbeginn bis Widerruf
  • eventuell Erstattungsbeträge der Versicherung, die dem Kunden bereits zugeflossen sind

Ansprüche des Bankkunden:

  • Rückzahlung der gezahlten Raten
  • Verzinsung der gezahlten Raten

Kreditnehmer, die wissen wollen, ob sie über die fehlerhafte Widerrufsbelehrung aus Ihrer Baufinanzierung oder einem Ratenkredit  aussteigen können, sollten sich zur Prüfung auf jeden Fall an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht wenden.

Gerne stehen Ihnen unsere Anwälte bei Fragen zum Widerrufsrecht zur Verfügung.

SH Rechtsanwälte ist eine auf das Bank- und Kapitalanlagerecht spezialisierte Kanzlei. Unser Team besteht aus Rechtsanwälten und Fachanwälten für Bank- und Kapitalmarktrecht und vertritt betroffene Bankkunden bundesweit.

Sie können uns gerne eine kostenlose und unverbindliche Kurzanfrage senden. Nutzen Sie dazu bitte unser Formular "Kurzanfrage - Widerrufsrecht bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung" in unserem Formularcenter oder klicken Sie »hier«.

Schiffsfonds


Ärger mit der Kapitalanlage? Profitieren Sie von unserem spezifischen Fachkenntnissen.
Weiterlesen ...

Widerrufsrechte in der Lebensversicherung

Wir prüfen die Widerrufsbelehrung in Ihrer Lebensversicherung schnell und kostenfrei.

Weiterlesen ...

Beamtenrechtliche Konkurrentenklage

Sie fühlen sich bei einer Bewerbung oder Beförderung übergangen und wollen wissen, wie Sie sich jetzt verhalten sollen?
Weiterlesen ...

Anfahrt & Kontakt

SH Rechtsanwälte
Einigkeitstraße 9
Bredeneyer Tor
45133 Essen

» Anfahrt

t +49 (201) 439 86 8 0
f +49 (201) 439 86 8 11
e mail@rae-sh.com